Schützenbruderschaft St. Sebastianus Oeventrop 1766 e.V.

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte !

Regenbogen

Was kann man besser in diesem z.Zt. durch den Corona-Shut-Down am Boden liegenden gesellschaftlichen Leben gebrauchen als ein Zeichen der Hoffnung. Der Regenbogen über unserer Schützenhalle ist ein solches Zeichen und es ist gelungen im richtigen Augenblick den Auslöser der Kamera zu betätigen. In der rechten oberen Bildecke sieht man noch einige vorhangartige Regenschwaden langsam vorbeiziehen um den Platz freizugeben für blaue Stellen am Himmel.

Wie heißt es doch so schön ... "auf Regen folgt Sonnenschein" ... :-) !

Thomas Röttger / Geschäftsführer

Entscheidungen zu Veranstaltungen 2020

bruderschaft.jpg

Die Corona-Krise überschattet mittlerweile das gesamte öffentliche Leben. Was vor Wochen noch "normal" war, ist heute durch behördlich verordnete Reglementierungen völlig unmöglich geworden.

Die Vorstände der Bruderschaft, der Kompanien und der Schießsportgruppe haben über Wochen sich die größte Mühe gegeben, aus dieser extremen Krisensituation das Beste zu machen. In vielen Sitzungen, die alle per Online-Videokonferenz abgehalten wurden, wurde fieberhaft versucht, unser Vereinsleben möglichst, wenn auch nur auf minimaler Sparflamme, weiter aufrechtzuerhalten.

Aber Kontaktverbote, Ausgehbeschränkungen, Abstandsregeln und nun auch noch die Schutzmaskenpflicht machen fast alle Planungen wieder zunichte und bringen auch bisher geplante alternative Ausrichtungstermine wieder zu Fall.

Die staatlichen Vorgaben und unsere Verantwortung gegenüber der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger in den "Vereinigten Staaten von Oeventrop" haben uns dazu veranlasst, folgende Entscheidungen zu treffen

Veranstaltungen der Schützenbruderschaft Oeventrop im Jahr 2020

Unsere Solidargemeinschaft hier in Oeventrop wird diese schwere Zeit überstehen und wir blicken zuversichtlich in die Zukunft um in absehbarer Zeit wie gewohnt zu unserem "Schützenleben" zurückkehren zu können !

Thomas Röttger / Geschäftsführer

Schützenfahnen zu Ostern und "LocalherOEs" für Oeventrop !

Osterfahnen

Es ist zwar nur eine symbolische Geste, aber auch wir schließen uns gerne dem Beispiel vieler Schützenvereine im Sauerland an und hissen über Ostern unsere Schützenfahnen aus Zeichen der Dankbarkeit und Solidarität mit den vielen selbstlosen Helferinnen und Helfern in dieser für uns alle sehr schwierigen Corona-Zeit. Wir werden alle zusammen dieses schwere Krise überstehen um in der hoffentlich bald coronafreien Zukunft gemeinsam unsere Gesellschaft mit Mut und Optimismus wieder in die "Normalität" zu führen.

Des weiteren möchten wir eine tolle Idee der Oeventroper "Hempels" unterstützen, die da heißt ...

LocalherOEs - Oeventroper danken Oeventropern

Mitmachen ist hier ausdrücklich erwünscht  :-) !

Die Vorstände der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop, der 3 Schützenkompanien Dinschede, Glösingen und Oeventrop sowie der Schießsportgruppe

#WIRfürOEVENTROP

Pandemie Hilfe Schützen

Die "Corona-Pandemie" stellt unser Gemeinwesen vor eine riesige Herausforderung. Es ist daher für uns eine Selbstverständlichkeit, dass auch wir Schützen bereit sind, einen Teil der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung zu übernehmen.

Aus diesem Grunde arbeiten wir ab sofort mit der


-------------------------------------------------------------------------------

"Corona-Notfall-Hotline" der Stadt Arnsberg

Tel: 02932 / 201-1102

Mail: arnsberghilft@arnsberg.de

-------------------------------------------------------------------------------


eng zusammen um Menschen in Oeventrop, die durch die Pandemie in eine Notsituation geraten sind,  unbürokratisch zu helfen !

Alle Hilfsanfragen an die Hotline aus dem Ortsteil "Oeventrop" werden von der Stadt Arnsberg an unsere "Schützen-Koordinierungsstelle" digital weitergeleitet und von uns dann an das Helferteam für die Durchführung der Hilfseinsätze digital verteilt.

Das Helferteam setzt sich zusammen aus einigen Mitgliedern (und ggfs. deren Partnerinnen)

- des Bruderschaftsvorstandes
- der Kompanievorstände
- des Vorstandes der Schießsportgruppe
- des Oeventroper Bezirksausschusses
- Sportler-/innen der SG Ruhrtal
- sowie weiteren hilfsbereiten Menschen aus Oeventrop

Alle sind digital miteinander vernetzt, denn dies ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Orgalogistik der Koordinierungsstelle !

Presse: Westfalenpost 20.03.2020

Sollte es notwendig sein, dass die Anzahl der Helferinnen und Helfer vergrößert werden muss, dann werden wir dies in den Medien zeitnah kommunizieren.

Thomas Röttger / Geschäftsführer

"Corona-Pandemie" - Erklärung des Bruderschaftsvorstandes

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

die aktuelle dramatische Entwicklung der Virus-Pandemie zwingt uns leider zur folgender ...

Erklärung des Bruderschaftsvorstandes

Wir sind uns darüber bewußt, dass diese extrem einschneidenden Maßnahmen, nach der mehrjährigen Aussetzung des Schützenwesens während des 2. Weltkrieges, die größte Herausforderung für unsere Schützengemeinschaft in Oeventrop darstellt. Die amtlichen Vorgaben und Verhaltenshinweise lassen uns aber keine andere Entscheidungsmöglichkeit.

Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere starke Solidaritätsgemeinschaft hier in Oeventrop diese harte Bewährungsprobe überstehen wird und wir gestärkt aus dieser hervorgehen werden um mit Optimismus in die Schützen-Zukunft zu gehen !

Danke für euer Verständnis !

Thomas Röttger / Geschäftsführer